Foto: Rainer B. Langen
Foto: Rainer B. Langen

 Langens Bio-Blog:

Über Tier-

und sonstiges Leben

 

There would be enough fish for mankind in the future, if...

There is a steadyly growing demand for fish in the world. In statistical terms in 2011 each inhabitant of our planet would have eaten nearly 19 kilograms of fish a year,  according to Data of the United Nation's Food and Agricultural Organization FAO.

mehr lesen 2 Kommentare

Video-Interview: How bioplastics can be derived from agricultural wastewaters

Three Italian start-up entrepreneurs are scaling up a technology to derive bio-based plastic from agricultural waste waters.

mehr lesen 0 Kommentare

Video-Interview: There is enough agricultural land to grow plants for food, bio-fuel, bio-based materials, expert says.

Today most plastic material is made from fossil fuel. But industry is preparing for alternatives based on biomaterials. These can be made from plants and other renewable resources.

Biomaterial plants would not compete with food plants for agricultural land, Michael Carus of Nova-Institute for ecology and innovation, Hürth, Germany,  explains in a video-interview.

mehr lesen 0 Kommentare

Naturkatastrophen schädigen in Entwicklungsländern vor allem Landwirtschaft

In Entwicklungsländern fallen nach mittleren und schweren Naturkatastrophen 22 Prozent der Kosten für unmittelbare Schäden in Landwirtschaft und Fischerei an. Das geht aus einer Studie der UN-Landwirtschafts- und Ernährungsorganisation, FAO, hervor.

mehr lesen 0 Kommentare

Aquakultur geht viel nachhaltiger

Mehr und mehr Menschen wollen Fisch essen. Doch die Meere sind überfischt. Aquakultur, die künstliche Aufzucht von Fischen, kann den Bedarf decken. Sie boomt seit Jahren. Aber sie schafft neue Probleme: Unter anderem werden Flüsse und Seen überdüngt, Medikamente gelangen ins Wasser, mancherorts werden für Zuchtteiche natürliche Lebensräume zerstört und - viele Fische brauchen als Futter Fischmehl, das aus der Hochseefischerei stammt. Aber es geht auch anders. In modernen Aquakulturen wird

mehr lesen 0 Kommentare
Kommentare: 0

Markenschmu? Mit Affen nicht!

Kapuzineraffen lassen sich nicht vom Preis einer Ware über deren Wert täuschen. Der Markentick vieler Menschen ist nicht auf den gemeinsamen Vorfahren von Kapuzineraffen und Menschen zurückzuführen:

 Quelle: Frontiers in Psychology

0 Kommentare

Schimpansenjungs machen ihre Mütter gesellig

Mütter von Schimpansenmädchen verhalten sich anders als Mütter mit Schimpansenjungs - wenn das Kind noch klein ist.

Mütter von Schimpansenjungs sind geselliger

mehr lesen 0 Kommentare

Obstknappheit macht schlau

So ein tropischer Regenwald mag vielen wie ein Paradies erscheinen. Schließlich wachsen da viele Bäume mit leckeren Früchten. Da sollte  für Tiere, die reife Früchte essen, Hunger kein Problem sein. Ist aber eins. Es gibt nämlich nicht immer und überall reife Früchte. In manchen Monaten sind sie nur auf jedem 500. Baum zu finden. Und  nicht mal lange. Wer nicht genau weiß, wo er suchen muss und vor allen, wann er suchen muss, geht leer aus.

Schimpansen lieben reifes Obst

mehr lesen

Markenschmu? Mit Affen nicht!

Kapuzineraffen lassen sich nicht vom Preis einer Ware über deren Wert täuschen. Der Markentick vieler Menschen ist nicht auf den gemeinsamen Vorfahren von Kapuzineraffen und Menschen zurückzuführen:

 Quelle: Frontiers in Psychology

0 Kommentare

Schimpansenjungs machen ihre Mütter gesellig

Mütter von Schimpansenmädchen verhalten sich anders als Mütter mit Schimpansenjungs - wenn das Kind noch klein ist.

Mütter von Schimpansenjungs sind geselliger

mehr lesen 0 Kommentare

Obstknappheit macht schlau

So ein tropischer Regenwald mag vielen wie ein Paradies erscheinen. Schließlich wachsen da viele Bäume mit leckeren Früchten. Da sollte  für Tiere, die reife Früchte essen, Hunger kein Problem sein. Ist aber eins. Es gibt nämlich nicht immer und überall reife Früchte. In manchen Monaten sind sie nur auf jedem 500. Baum zu finden. Und  nicht mal lange. Wer nicht genau weiß, wo er suchen muss und vor allen, wann er suchen muss, geht leer aus.

Schimpansen lieben reifes Obst

mehr lesen